Wo bin ich hier gelandet?

Auf laut gelesen werden Texte von Bloggern für Blogger vorgelesen. Unser Ziel ist es, die schönsten Texte laut vor zu lesen, um ihnen Leben einzuhauchen und um sie natürlich bekannter zu machen, weil es schade wäre wenn sie auf einem Blog einstauben und keine Beachtung mehr finden.

So funktioniert es!

Jemand liest einen Text vor und nimmt es auf. Die Aufnahme schickt uns der Vorleser, die wir dann auf unserem Youtubekanal hochladen und dann in einem Eintrag mit dem Link zum Blog mit dem Text verlinken. Der Vorleser wird wenn er möchte natürlich auch im Beitrag verlinkt.

Wenn du einen Text vorschlägst, dann solltest du vorher den Autor gefragt haben, oder den Text selber geschrieben haben!
Bevor wir einen Text auditiv veröffentlichen, wird der Autor des Textes von uns darüber informiert und selbstverständlich auch in dem Beitrag verlinkt. Sollte sich herausstellen, dass der Text nicht vorgelesen werden darf, dann wird er auch nicht veröffentlicht oder sofort wieder vom Blog genommen.
Sinn der Sache ist nicht, dass man sich im Internet auf die Suche nach irgendwelchen Texten begibt um sie dann vorzulesen. Das ist ein Projekt unter Bloggerfreunden. Wir vertonen unsere Texte für uns und bieten diese Seite als Sammelort für andere Blogger an, die das gleiche vielleicht auch mit ihrem Bloggerfreunden machen wollen, um ein Archiv für alle zu schaffen.

Mitmachen

Du möchtest als Vorleser mitwirken? Was du dafür brauchst:
– Ein Handy das Sprachmemos aufnehmen kann oder ein Mikro für den PC
– Du solltest gerne vorlesen (nein, du musst nicht perfekt vorlesen können!)

Das solltest du alles bedenken wenn du mitmachen willst:
– Hast du den Autor gefragt, ob du den Text vertonen darfst?
– Willst du Nick(namentlich) erwähnt werden?
– Willst du unter dem Video auf deinen Blog (oder woandershin) verlinkt werden?
– Willst du Gebrauch von dem Universalpasswort machen, oder soll die Aufnahme öffentlich sein?

Du kannst natürlich auch selber ein Video machen und es uns zuschicken. Wir gestalten jedes Video gleich und basteln nicht viel daran herum.

Laut gelesen Passwort

Es gibt die Möglichkeit, gelesene Texte mit unserem Blogpasswort zu veröffentlichen. Ein Passwortschutz bietet die Möglichkeit, einen gelesenen Text nicht für alle einsehbar/hörbar zu machen, sondern nur für die Lautgelesen-Community, also allen die nach dem Passwort gefragt haben.

Wenn du Interesse daran hast als Vorleser mit zuwirken, einen Textvorschlag hast, oder am Passwort interessiert bist, dann schreibe bitte an: laut.gelesen@web.de oder hinterlasse einfach einen Kommentar.

Sonstiges

Beachtet bitte, hier sind keine Profis am Werk! Das Projekt dient nur dem Spaß. 🙂

Advertisements